Gruppen-Meditation und Selbsthypnose

In kleinen Gruppen, zwischen vier und sechs Personen, findet im angenehmen Ambiente des Meditations-Raumes in der Praxis, wie oben beschrieben, die gemeinsame Meditation / Trance-Reise bzw. Gruppen- und Selbsthypnose statt, die dennoch für jeden Einzelnen mit ganz unterschiedlichen Erfahrungs- und Erlebniswelten verbunden ist.

Ziel ist es, aufzutanken, zur inneren Mitte zu finden, anhaftende Blockaden und Altlasten aufzulösen.
Sie lernen, diesen Prozess themenzentriert für sich selbst durchzuführen, um diese Möglichkeiten später individuell für sich ausbauen zu können.

Im Anschluss werden die Erlebnisse besprochen / ggf. Hinweise gegeben.